Team & Kontakt

Wenn Du gern mitmachen möchtest, Fragen hast oder mehr über das Projekt erfahren willst, zögere nicht, Dich bei uns zu melden. Wir kommen auch gern in Deine Schule und stellen Deinen Mitschüler*innen das Projekt in einem 90-Minuten-Workshop vor.

Ansprechperson: Line Große
0176 – 34 56 08 50
0351 – 470 64 89
filmclubs@pjr-dresden.de

 

Team

Clara Zeitler…fragt kritisch nach und sichtet ehrenamtlich Filme

Warum Filmclubs? Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo

Iva Pezlarová …begleitet als Mentorin ehrenamtlich einen Filmclub

  • Warum Filmclubs? Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo

Julia Brückner…begleitet als Mentorin ehrenamtlich einen Filmclub

  • Warum Filmclubs? Weil Filme das perfekte Medium sind, um Solidarität und Empathie zu wecken, ich einfach gerne Filme schaue und weil ich unser Team toll finde!

Julia Seidel…begleitet als Mentorin ehrenamtlich einen Filmclub

  • Warum Filmclubs? Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo

Line Große…koordiniert das Projekt hauptamtlich

  • Warum Filmclubs? Filme und anschließende Gespräche können einen einfachen Zugang zu gesellschaftlichen Themen schaffen und mehr vermitteln als reines Faktenwissen. Wenn dann auch noch Jugendliche an der Umsetzung beteiligt werden, ist die Mischung perfekt.

Manuela Poß…betreut ehrenamtlich unsere Website

  • Warum Filmclubs? Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo

Sonja Müller…arbeitet ehrenamtlich konzeptionell am Projekt mit

  • Warum Filmclubs? Ich finde es wichtig, dass wir miteinander ins Gespräch kommen - am liebsten über Filme und Themen, die mich und die Welt bewegen. Dabei lerne ich Gleichgesinnte, Andersdenkende, Mutmachende und Ideenschaffende kennen. Ich lass mich bewegen und das macht Spaß. Kurzum: Hier bin ich genau richtig.

Stefanie Lippitsch…begleitet als Mentorin ehrenamtlich einen Filmclub

  • Warum Filmclubs? Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo