Wie im falschen Film

Dokumentarfilm | Deutschland | 2014 | 45 min | Regie: Timian Hopf | Deutsch | Empfohlen ab 12 Jahren

In dieser Dokumentation berichten Ex-Profi Otto Addo, Europameisterin Anja Mittag und viele andere erfolgreiche Sportler*innen über ihre Erfahrungen mit Diskriminierung und Rassismus auf dem Fußballfeld. Offen erzählen sie ihre persönlichen Geschichten, die mit Fair Play nichts zu tun haben. Gemeinsam zeigen sie jeder Form von Ausgrenzung die Rote Karte.

Trailer

Infos zum Film

  • Offizielle Website zum Film
  • Website Fußball gegen Nazis – Kicks und Klicks für Fairplay
  • Fan-Projekt Dresden
  • Handbuch vom Netzwerk Courage: Wie reagiere ich richtig, wenn ich Zeug*in eines rassistisch motivierten Übergriffs werde? (das Handbuch in Papierform kannst Du kostenlos von uns bekommen)