Filmvorführung „#Widerstand“ beim MOVE IT! Filmfestival

Wann:
10. November 2019 um 13:00 – 14:30
2019-11-10T13:00:00+01:00
2019-11-10T14:30:00+01:00
Wo:
Kino Thalia
Görlitzer Str. 6
01099 Dresden
Preis:
Ermäßigt: 4€

Doku | Deutschland 2018 | 60 min | Regie: Britta Schoening | Deutsch | Empfohlen ab 14 Jahren

Drei junge Europärinnen, drei unterschiedliche Auffassungen von “Widerstand”: Helene, 18, lebt solidarisch zusammen mit 400 Geflüchteten im besetzten Hotel City Plaza in Athen und will ein Zeichen gegen die Grenzschließungen in Europa setzen. Ingrid, 24, ist Anhängerin der neurechten “Identitären Bewegung” in Wien, die gegen “Masseneinwanderung und Islamisierung” propagiert. Aïcha , 18, aus Berlin, ist Poetry Slammerin beim muslimischen Verein “i,slam” und stellt sich in ihren Texten der Diskriminierung, die zu ihrem Alltag gehört.

TRAILER

INFOS ZUR VERANSTALTUNG

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen den Filmclubs und dem MOVE IT! Filmfestival bzw. MOVE IT! YOUNG. Der Film läuft in der Jugend-Rubrik des Festivals. Das anschließende Filmgespräch mit Aïcha Ben Mansour, einer der Protagonistinnen des Films und Teil des Künstler*innen-Kollektivs i,Slam, wird von zwei Filmclub-Mitgliedern geführt.

Übrigens: an diesem Wochenende findet auch unser 9.Filmclub-Treffen statt, d.h. spannende Workshops, lecker Essen, coole Leute und ein gemeinsamer Besuch dieser Filmvorführung. Hier erfährst Du mehr darüber. 🙂