Filmvorführung „Crescendo“ beim MOVE IT! Filmfestival

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
8. November 2020 um 13:00 – 15:30
2020-11-08T13:00:00+01:00
2020-11-08T15:30:00+01:00
Wo:
Zentralkino
Kraftwerk Mitte 16
01067 Dresden

Drama | Deutschland 2020 | 102 min | Regie: Dror Zahavi | Sprache: Deutsch | Empfohlen ab 13 Jahren

In Südtirol finden Friedensverhandlungen zwischen Israel und Palästina statt. Im Rahmen der Verhandlungen soll ein Jugendorchester auftreten, in dem junge Menschen aus beiden Ländern gemeinsam musizieren. Sie sollen ein Zeichen für ein friedliches Miteinander setzen. Eduard Sporck, ein weltberühmter Dirigent, wird mit der Aufgabe betraut, beide Seiten in einem Orchester zusammenzuführen. Kann Musik eine Brücke schlagen und den über Generationen angestauten Hass überwinden?

TRAILER


 

Infos zur Veranstaltung

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen den Filmclubs und dem MOVE IT! Filmfestival bzw. MOVE IT! YOUNG.

Der Film läuft in der Jugend-Rubrik des Festivals. Im Anschluss wird es ein Filmgespräch mit Sebastian Römisch geben, Musiker der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Mitglied beim Bündnis Interreligiöses Deutschland (BIRD) e.V.. Das Gespräch wird von zwei Filmclub-Mitgliedern moderiert.

Übrigens: an diesem Wochenende findet auch unser 10.Filmclub-Treffen statt, d.h. tolle Filme, lecker Essen, coole Leute und ein gemeinsamer Besuch dieser Filmvorführung. Hier erfährst Du mehr darüber. 🙂